Ken Zen Kan Heidelberg e.V.

Turniere

Am Sonntag, den 18.09.2016, fand das 31. Yamashibu Turnier in Wiesbaden statt. Von uns starteten Frank Gottschalk, Christopher Füger, Simon Dehne und Jonathan Schneider jeweils im Einzel und im Mannschaftsturnier. Jeder Kämpfer kam voll auf seine Kosten, da das Turnier in die Kategorien 3.-6. Kyu, 1.-2. Kyu, 1.-2. Dan und 3. Dan und höher aufgeteilt war. Anschließend gab es noch das Mannschaftsturnier, also insgesamt 5 Kategorien!

Im Einzel belegte Jonathan Schneider nach einiger Verwirrung den 3. Platz in der Kategorie 3.-6. Kyu. Im Viertelfinale wurden Kämpfe übersehen, womit einiges noch ein Mal neu ausgekämpft werden musste. Kann passieren.

Im Einzel der 1.-2. Kyus schied Christopher Füger leider im Viertelfinale aus. Simon Dehne rächte sich prompt an Christophers Gegner und rückte ins Finale gegen Serdar Aktürk aus Frankfurt vor, unterlag dann jedoch und belegte damit den 2. Platz.

Für Frank Gottschalk und das Teamturnier lief es leider jeweils nicht so gut. Frank musste sich dem späteren 2. im ersten Kampf geschlagen geben, das Heidelberger Team unterlag Team Fulda im ersten Teamkampf. Diese rückten bis ins Halbfinale vor.

Insgesamt wieder ein toller Turniertag mit vielen super Kämpfen!

Untenstehend ein paar Eindrücke in Form von Bildern und Videos von allen Heidelberger Kämpfen.

 

 

Am 07.05.2016 fand der 3. Hanami-Cup in Otterberg statt. Dieses Jahr besonders: Neben dem Einzelturnier fanden auch zwei Kata-Taikais statt, ein Mal für Kyu-Träger, in der nur die ersten drei Kata vorgeführt wurden und nur die Schülerseite bewertet wurde, und ein Mal für Dan-Träger, in der 5 aus allen 10 Formen verlangt wurden. In der Dan-Kategorie konnten auch Kyu-Träger starten, wer sich denn traute.

Aus Heidelberg vertraten Jonathan Schneider und Simon Dehne den Ken Zen Kan. Im Shiai Part des Turniers wurden beide Gruppenerste, flogen dann aber respektive im Achtel- und Viertelfinale gegen den späteren Zweitplatzierten Tran Minh raus. Im Dan-Teil des Kata-Taikai konnten sie sich allerdings den dritten Platz erkämpfen! Simon holte sich außerdem im Kyu-Teil der Kata den zweiten Platz. Unten einige Bilder (teilweise von Andreas Martinic, vielen Dank!) sowie Videos der Heidelberger Kämpfe, dem Finale, und dem Kampf um den zweiten Platz.