Ken Zen Kan Heidelberg e.V.

Insgesamt sieben Kendoka des Ken Zen Kan Heidelbergs starteten in das neue Jahr indem sie sich vom 02. bis zum 06. Januar dem harten Training unter Uwe Kumpf (7. Dan renshi), Mikko Salonen (7. Dan kyoshi) und Tsuneo Suzuki (7. Dan) unterzogen. Das stramme Programm (mit täglichem asa-geiko von 06:30 - 07:30 Uhr und insgesamt 6 Stunden Training am Tag) lohnte sich - bei den Prüfungen am letzten Tag bestanden:

 

  • - Simon Dehne seinen 2. Dan
  • - Dominik Pitz seinen 5. Kyu

 

Damit kann das neue Jahr losgehen! Hier noch ein paar Eindrücke vom Training:

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren